Ausbau des Streckennetzes mit Germania ab Kassel-Calden

Im Sommer 2015 erstmals nach Heraklion

Frankfurt / Kassel-Calden, 22. September 2014. Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt im Sommer 2015 erstmals von Kassel-Calden nach Kreta. Mit der neuen Verbindung bekräftigt die Airline ihr Bekenntnis zum Standort Kassel-Calden und bietet somit im kommenden Sommer ein weiteres attraktives Reiseziel ab Nordhessen an.

Die Route von Kassel-Calden nach Heraklion und zurück wird immer montags bedient. Flug ST2054 startet um 14:30 Uhr in Kassel-Calden und erreicht Heraklion um 18:40 Uhr. Der Rückflug ST2055 verlässt Heraklion um 11:10 Uhr und erreicht Kassel-Calden um 13:45 Uhr.

Die Flüge sind ab sofort buchbar unter www.flygermania.de und in jedem renommierten Reisebüro.

 

22.09.2014