Zum Start der Sommerferien beginnt in Kassel der Sommerflugplan - Erstflüge nach Heraklion und Hurghada gut ausgelastet

Bild 1: Das Airport Maskottchen Casselino im gut gefüllten Abflugbereich.

Kassel, 01. Juli 2017 – Von Nordhessen nonstop nach Heraklion und Hurghada: Mit 148 Passagieren ausgebucht startete heute bereits um kurz nach 5:00 Uhr der erste Flieger des Sommerflugplans in Richtung Heraklion. Um kurz nach 10:00 Uhr folgte leicht verzögert und ebenfalls ausgebucht ein Airbus A320 in Richtung Hurghada.

Pünktlich zu den Sommerferien 2017 bietet Kassel Airport ab dem 1. Juli dreizehn wöchentliche Flüge zu beliebten Ferien-orten an: viermal die Woche geht’s nach Palma/Mallorca, dreimal nach Heraklion, und je zweimal nach Las Palmas/Gran Canaria, Fuerteventura und Hurghada.

Die ersten Flüge werden nicht direkt von der Sundair durchgeführt, da sich die Auslieferung des für Kassel vorgesehenen Airbus A 320 verzögert. Die Verantwortlichen haben mit Hochdruck daran gearbeitet, eine Ersatzbeförderung ab Kassel sicherzustellen. Der Erstflug der Sundair ab Kassel mit dem unternehmenseigenen Flieger ist für Ende Juli 2017 geplant.

„Wir bedanken uns bei unseren Partnern schauinsland-reisen und Sundair für Ihre intensiven Bemühungen, fast alle Passagiere ab Kassel in die Sommerferien starten zu lassen und bei allen Reisebüros, die hier intensiv die Kunden betreut haben. Ein großer Dank gilt auch den Passagieren für ihr Verständnis bei geänderten Flugzeiten und Airlines. Wir freuen uns darauf, dass bald der stationierte Flieger der Sundair das Flugprogramm planmäßig ab Kassel fliegen wird.“

Weitere Informationen und den aktuellen Flugplan finden Sie unter www.kassel-airport.aero.

Bild 1: Das Airport Maskottchen Casselino im gut gefüllten Abflugbereich.
Bild 2: Lars Ernst (Geschäftsführer Flughafen GmbH Kassel) verabschiedete gemeinsam mit Marketing- und Kommunikationsleiterin Natascha Zemmin die Passagiere am Airbus A320- (Bildquelle: Kassel Airport)

 




 

01.07.2017

Start des Sommerflugplans am Kassel Airport_20170701.pdf

(pdf, 0.15 MB)

_MG_9133.JPG

(jpg, 5.52 MB)

_MG_9198.JPG

(jpg, 4.40 MB)