Kassel Airport - das Jahr 2015 in Zahlen

Kassel Airport blickt auf ein bewegtes, aber optimistisch stimmendes Jahr 2015 zurück

Kassel, 08. Januar 2016 – Kassel Airport blickt auf ein bewegtes, aber optimistisch stimmendes Jahr 2015 zurück: Insgesamt wurden im Jahr 2015, von Januar bis Dezember, 29.156 Flugbewegungen gezählt. Hier kam es zu einer Steigerung um etwa 10 Prozent (zum Vergleich 2014: 26.419 Flugbewegungen). Bei den Passagierzahlen ist ebenfalls ein Aufwärtstrend mit einem Plus von knapp 38 Prozent zu verzeichnen mit 64.926 im Jahr 2015 (zum Vergleich: in 2014 waren es 47.088 Passagiere).

Die Luftfracht stieg um 243 Prozent auf 168,10 Tonnen an (2014: 49 Tonnen).

Das zu prognostizierende betriebswirtschaftliche Ergebnis der Flughafengesellschaft für das vergangene Jahr zeigt, dass Kassel Airport sein Jahresergebnis im Vergleich zu 2014 erfolgreich verbessern wird.

Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schustereder sagt: „Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns. Wir alle hoffen nun auf ein stabiles und kontinuierliches Wachstum in den folgenden Jahren. Wir befinden uns in einem hart umkämpften Markt, der derzeit zusätzlich stark von geopolitischen Spannungen beeinflusst wird. Organisches Wachstum, Kontinuität und Zukunftssicherung stehen im Fokus unserer Bestrebungen für 2016.“

Durchaus gute Nachrichten für den Flughafen gibt es schon jetzt: Für 2016 konnten die Flugverbindungen im Sommer 2016 erfolgreich weiter ausgebaut werden mit nun jeweils drei wöchentlichen Flugverbindungen nach Palma de Mallorca und an die türkische Riviera nach Antalya sowie einem wöchentlichen Flug nach Heraklion. Auch die Flugzeiten wurden erheblich verbessert. Der Sommerflugplan startet am 02. Mai am nordhessischen Flughafen. Neben den bekannten Sommerzielen werden auch außergewöhnlichere Ziele ab Kassel Airport 2016 bedient: Hier haben Reiseveranstalter ein großes Potential erkannt und bieten Sonderreisen zu folgenden, einzigartigen Destinationen an: Kanalinseln, Golf von Sorrent, Irland und Nordirland, Sizilien, Sardinien, Polen, Griechenland, Portugal und Malta. Weitere Verbindungen sind in Planung.

Zur Zeit hat die Flughafen GmbH Kassel einen Stamm von 135 Mitarbeitern. Insgesamt sind am Flughafen in rund 20 Betrieben etwa 800 Menschen beschäftigt.

 

 

08.01.2016

022016_Bilanz2015_20160108.pdf

(pdf, 0.07 MB)