AIRPORT GAUDI- Rock Edition 2019

Das ist ja mal eine Hammernachricht. Die Wacken-erprobten Spaß-Metaller von J.B.O. aus Erlangen sind der Headliner für die Airport Gaudi 2019 am 23. März 2019 am Kassel Airport. Und damit steht fest: es wird laut – und pink!

Freuen sich riesig auf die Rock-Edition der Airport Gaudi: Holger Weber (MW Special Events), Airportchef Lars Ernst, Bürgermeister Maik Mackewitz (stehend von links) sowie Natascha Zemmin (Kassel Airport, Leiterin Marketing, Kommunikation & Veranstaltungen) und Sponsor Steffen Eimert (Bitburger Braugruppe). (Foto: Jan Meyer)

Die Wacken-erprobten Spaß-Metaller von J.B.O. aus Erlangen sind der Headliner für die Airport Gaudi 2019 am 23. März 2019 am Kassel Airport.

Die J.B.O.-Fans und auch alle anderen partybegeisterten Menschen, die es gerne etwas härter und lauter haben, können sich auf Einiges gefasst machen. J.B.O. feiern nämlich 2019 ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Zuletzt konnte man sie beim „Summer Breeze“-Festival in Dinkelsbühl vor 40.000 Fans erleben, der WDR-Rockpalast hat den Gig auch von voller Länge im TV übertragen.

Die Airport Gaudi ist das erste und voraussichtlich bis Anfang Mai auch das einzige Konzert des Jahres, da die Crew um die Frontmänner Veit „Vito C.“ Kutzer und Hannes „G. Laber“ Holzmann Anfang des Jahres an ihrem 12. Studioalbum arbeitet. Da wird der Probenraum gerne mal mit dem Terminal am Kassel Airport getauscht – schließlich lieben J.B.O. ihre Fans – und das vor allem live – und gerne an außergewöhnlichen Orten. Das Konzert am Kassel Airport wird kein „normales“ Tour-Konzert sein, sondern anlässlich des Jubiläums ein „Best of“-Feuerwerk der Franken, bei dem vermutlich kein Auge trocken bleibt. Mit ihren bissigen und bisweilen spitzen Texten nehmen sie die größten Songs der letzten 30 Jahre aufs Korn. Aus „Griechischer Wein“ wird schnell mal „Fränkisches Bier“ oder aus „Vamos á la Playa“ „Geh mer halt zu Slayer“ – natürlich mit extrem harten Gitarrenriffs und der nötigen Portion Humor sowie ihrer Hausfarbe pink. Fehlen werden natürlich auch nicht die Top-Hits des aktuellen Tour-Albums „Deutsche Vita“, so z. B. „Alles nur geklaut“.

Nach dem Konzert stehen J.B.O. ihren Fans wie gewohnt am Merchandising-Stand zur Verfügung – man sollte sich also rechtzeitig die Tickets für dieses besondere Event sichern. Veranstalter MW Special Events haut zum 30-jährigen J.B.O.-Jubiläum 300 Early Birds-Tickets zum Sonderpreis von je 30,- € auf den Markt (ab 01.09.2018 - befristet für 30 Tage bis max. 30.09.2018), die regulären Tickets kosten anschließend 36,- € und sind beim HNA-Kartenservice, bei ADticket und natürlich allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für das Warm-up und die After Show-Party konnten wie schon im letzten Jahr die „Onkel&Mac-Show“ gewonnen werden, auch sie sind rockerprobt und werden den Zuschauern richtig einheizen ...

Veranstalter: 

MW Special Events GbR

Fon: +49 (5674) 5889
Fax: +49 (5674) 5871
Web: http://www.mw-special-events.de

Tickets:

- Early Birds-Tickets zum Sonderpreis von je 30,- € (ab 01.09.2018 - befristet für 30 Tage bis max. 30.09.2018)

- die regulären Tickets kosten anschließend 36,- € und sind beim HNA-Kartenservice, bei ADticket und natürlich allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

31.08.2018

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com, Videos von YouTube sowie Reiseauskunft von Ypsilon.Net AG und Specials.de.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren