Aviation Industry Park

foto-startseite-aviation-industry-park.png

Mit dem Ausbau des 1970 in Betrieb genommenen Verkehrslandeplatz Kassel-Calden zum Kassel Airport in 2013 stieg die Bedeutung und das Potenzial des Aviation Industry Park für die ansässigen und zukünftigen Unternehmen am Standort erheblich. Heute arbeiten in dem Areal über 800 Beschäftigte in mehr als 20 Unternehmen. Über 1.000 weitere Arbeitsplätze sind national und international mit dem Standort verbunden. Die drei größten Unternehmen am Standort sind die ZF Luftfahrttechnik GmbH, die Airbus Eurocopter Deutschland GmbH und die Piper Generalvertretung Deutschland AG.

Am neuen und alten Airport stehen noch gut erschlossene Gewerbeflächen zur Verfügung. Kassel und seine Region sind für diese Ansiedlung nicht nur wegen des neuen modernen Airports attraktiv, die Region hat auch eine exzellente Verkehrsanbindung und eine hohe Lebensqualität. Ideal für eine Gewerbeansiedlung rund um das Thema Luftfahrt.